Schlagwörter

, ,

Friedemann Wehraltermann Friedemann Wehr hat meinen Senf entdeckt und senft einen Nachtrag zum Senf:

    Nachtrag: Als Blogger muss man sich schon einiges gefallen las­sen. Wer die unterste Schublade auf­zieht, der findet dann auch etwas über meinen Blog, mein Leben, dass ich ein total verkalkter alter Trottel bin, mein Denken, Gerontopsychiatrie und wie lange man bei klarem Ver­stand sein muss und darf. Die Offen­ba­rung ist hier zu fin­den. Ich ver­stehe gar nicht, wes­halb sich Herr Schimala (oder so ähnlich) mit mir ab­gibt. Er müsste mir ei­gentlich viel zu dumm sein.

suum cuique!, du Kalkleiste. Wie der Herr, so’s Ge­scherr. Jank hüppe! Macht Platz für junge Nazis. Nur: Mein Name ist schlimm genug. Daher bitte Cimala anstatt „Schimala„. Cimala ist auch nicht frän­kisch und hat nix mit Schimmel zu tun und auf meine restlichen 1% Itaker-Gene bin ich stolz.

Daran werden auch die wie altermann total verkalkt-verblödeten Kon­su­men­ten dieses Hirnis nix ändern … Wie der Herr, so’s Gescherrdavör isses zu spät, passt mehr zu Karneval und der ist vorbei. Die senilen Jünger von Frie­de­mann Wehr stört das nicht, denn sie merken nix mehr, sondern spammen wie etwa Heidi Preiss (Mädel lern Internet, oder nobody zieht dir die Unnerbutz aus) meinen kosmos.

PS: Jank hüppe meint op Kölsch, spring von der Brücke. nobody weiß, dass es in Düren keine Brücken gibt, die sich dafür eignen. Friedemann und Ko-Senile, kütt nach Wesselin (wechsel die Leine :mrgreen: ) spart den Jungen eure Rente … ich zeigt euch, wo es geht und sperre auch die erste Autobahn Schlands, um keine Normalen zu verschrecken.

Werbeanzeigen