Schlagwörter

, ,

Sie hams schon wieder gemacht … netzpolitik.org und der Landesverrat … dies­mal hamse das AfD-Gutachten der ge­hei­men Eichkater ins Netz gestellt. Ausdrücklich nicht als PDF, wie die Leaker schreiben. Das holt nobody nun nach … HIER! (3,93 MB)

Vielleicht krieg ich jetzt auch Ärger, aber das ist mein zweiter Vorname.

Das hat schon was von Bananenrepublik, wenn eine „Verschlusssache – Nur für den Dienst­gebrauch“ im Netz landet. Im Falle der Nazis könnte man sich freuen, aber gut ist das prinzi­piell nicht.

Viel Spaß bei der Lektüre und sage nie wieder einer: „Das hamwer nicht ge­wusst„. Nur völlig Verpeilte können noch leugnen, dass die AfD der Nachfolger der NSDAP ist.