Schlagwörter

, , ,

Die Kanadier sind ja eigentlich ziemlich schlau, aber dass sie sich vom stabil oran­genen Genie vor den Huawei-Karren haben spannen lassen und Meng Wan­zhou, die Toch­ter von Ren Zhengfei, dem Grün­der des de facto Staats­kon­zerns, ver­haf­ten, das war ziem­lich dumm. Nun haben die Chinesen mit Michael Spavor den zwei­ten Kana­dier nach Michael Kovrig nur ei­nen Tag spä­ter einge­sackt und ver­schwin­den lassen. Advent in China … jeden Tag ein Türchen zu hinter einem Kanadier.

Man kann solche Spielchen mit Staatsangehörigen demokratischer Rechts­staa­ten machen, aber doch nicht mit China. Wenn die Kanadier wieder schlau wer­den, dann eva­kuieren sie alle Landsleute aus China, solange es noch geht. Die Chinesen machen am 24. nicht das letzte Türchen zu.

Wer dem Frittenclown nachgibt, sitzt unweigerlich in der Scheiße.

Werbeanzeigen