Schlagwörter

, ,

So sah die Lammkeule übergrillt aus

und so auf dem Teller …

OK, in Sternerestaurants kriegen sie den Teller besser hin, aber was morgen draus wird, sieht gleich aus 😯 Davon gibt es morgen kein Foto …wer es trotz­dem sehen will, betrachte seinen Spaten­gang … sieht alles gleich aus.

Schmeckt aber nicht alles gleich! Das hier war nicht nur köstlich, sondern auch butterweich. Es hätte locker für Vier gereicht. Dann hätten die Kosten immer noch unter 5 Euro/Nase gelegen … inklusive eines jungen Roten aus dem Lan­gue­doc vom ALDI 😯 Fünf wären aber auch gegangen … nun nicht mehr, denn nobodys Völlerei hat die Keule auf die Hälfte reduziert.

Alles perfekt? Nein … in meinem Pesto war zu viel Rosmarin und bisserl zu wenig Lavendel.

PS: Die Kemenate duftet nach Koffl … herrlich.