Schlagwörter

, ,

Novartis hat ein neues Medikament gegen aggressive Krebszellen: Kymriah. Als es vor einem Jahr zum ersten Mal wirkte, wollten die Schweizer noch 470.000. Nun haben sie die Zulassung und wollen nur noch 370.000 Fränk­li … pro Spritze 😯 (Basler Zeitung). Ein echtes Schnäppchen, gelle 👿

Man sollte mal ausprobieren, ob es wirklich stimmt, dass staatliche Unter­neh­men nicht innovativ sein können. So bisserl Verstaatlichung auf Probe 😎

Werbeanzeigen