Schlagwörter

,

Um den isses still geworden, den Landolf Ladig. Noch kei­ne zwei Jahre her, da hat der Adolf Höcke ge­tönt, je­den zu ver­klagen, der behauptet, er sei Björn La­dig … oder umge­kehrt :mrgreen: nobody hat er nicht verklagt und den Andreas Kemper auch nicht und die NSAfD auch nicht, die in einem Gutachten zu dem Ergebnis kam, dass Höcke der Ladig ist.

Nun hat die ZEIT im aktuellen Print auf Seite 5 den Aushilfshitler wieder aus­ge­gra­ben … und sich dabei würdevoll im Konjunktiv voll­geschissen.

Natürlich ist der Nazi Höcke der Nazi Landolf … los höcker mich!