Schlagwörter

Morgen öffnet das Lutetia nach vier Jahren Umbauzeit wieder seine Tore und Bet­ten für betuchte Gäste … aller­dings noch nicht „unsere“ Verlobungssuite … gel­le Ex . Die wird noch umgebaut. Alles very stylish, auch in der Brasserie. Hof­fent­lich kochen sie da inzwi­schen besser. Essen konnte man im Lutetia früher nur eher anspruchslos. Der alte Charme Plastik bezo­gener Sitz­bänke ist jeden­falls wech und so wie früher

wird es nie mehr sein. Aber

freuen wir uns trotzdem mit den Frenchies.

Advertisements