Schlagwörter

Die Süddeutsche berichtet, dass die Auswertung der Handys von Asültanten we­nig bringt. Nur in 100 Fällen hätten sich daraus Erkenntnisse ergeben, die Zwei­fel an der vorgegebenen Identität der Asültante zur Folge hatten.

Nicht auswerten … wegnehmen 😯 austauschen gegen ein spezielles Schland­han­dy. Auf dem können se dann sogar so viel wie sie wollen umsonst tele­fo­nie­ren … weil alles mitgeschnitten wird.

Das geht. nobody hat das schon vor über zwei Jahren gefordert, genau wie die Registrierung der SIMs. Letzteres ist dann ja gekommen, aber dass es ohne Aus­tausch der Handys wenig bringt, war mir klar.

Werbeanzeigen