Schlagwörter

, , , , , ,

Die Kehrseite der Immigrationsmedaille ist die Emigration … und da kann ich die ganzen Schwatten verstehen, wenn sie Afrika den Rücken kehren. Da wächst ja nix, außer Baumwolle und die kann man nicht essen.

Hier, in den sogenannten gemäßigten Breiten Europas, isses besser … aber nicht jetzt. Jetzt ist Affika … immer noch 27°C und in der Kemenate das gefühlt Dop­pelte. Und kein Wölkchen am Himmel und der Hugo brennt mir weiter auf den Pelz.

Deshalb hab ich mir heute kurze Butzen gekauft … mit 63 😯 Aber mein Son­nen­schein meinte, ich sollte kurze Butzen tragen. nobody: Das schickt sich nicht … oder doch?

Als ich heute früh von der Post zum Kabuff geradelt bin, da schluffte mein alter Kommilitone Morell an mir vorbei zu seinem Kabuff … in kurzen Hosen. Wenn der Berthold das kann, kann nobody das auch.

Gesagt, getan und schon jede Menge anerkennende Äußerungen, aka Kom­pli­men­te geerntet … Foto folgt morgen … Cam wieder mal im Kabuff. Ich könnte es aber mit dem smarten Fon versuchen … Moment:

… so … die Farben kommen mit dem Mäusekino nicht gut rüber … wahrscheinlich ist die Linse verschmiert. Eigentlich ist die Butz knatschrot, mit einem Touch ins rostige und das Hemd neongiftgrün 😯 color your world 😛

Midlife Crisis? (Rainhard Fendrich) … nöö, dann müsste ich wörtlich genommen ja 126 Jahre alt werden 😯 OMG!

Werbeanzeigen