Schlagwörter

, , ,

Seine Frau bläst ihm zwar schon lang keinen mehr, aber früher, da konnte er dann, wenn er es mal wieder nötig hatte, wenigstens ein paar Nutten für Pin­kel­spiele aufs Hotelzimmer bestellen. OK, könnte er heute immer noch, aber wie pein­lich wäre das denn (selbst für den total Schmerzbefreiten), wenn jemand im Zimmer nebenan diesen erstaunten Aufschrei des Freudenmädchens hören könn­te: Oh Gott! Ist der winzig! Früher war eben alles besser, nur sein Schwanz, der war auch früher nicht besser, der war schon immer klein … wie seine Hände :mrgreen:

Sie ahnen es. Es geht nicht um Vladdie

Sondern um

MAKE DONALD’s PIMMEL GREAT AGAIN!

Dieser abgeschlaffte Pussygraber hat doch tatsächlich das minimalistische Ab­schluss-Communiqué von La Malbaie auf der verfrühten Rückflucht per Twitter annulliert. Warum? Weil

a) Sophie Grégoire viel hübscher ist
b) weil sie trotzdem einen Uni-Abschluss hat und
c) ihm auch keinen blasen wollte.

Darum ist der Frittenclown nun unterwegs zum nächsten

Schwanzvergleich.