Schlagwörter

, , ,

Das Duterte ein perverses Riesenarschloch ist, das ist bekannt und es ist nicht das erste Mal, dass sich dieser Frauenfeind an Mädels vergeht, aber das hier, vor laufender Kamera in Seoul, für den philippinischen Diktator also Ausland, das lässt sich kaum noch unter #MeToo subsumieren:

Sie hätte ihm eine schmieren sollen.

Gefunden in La Stampa.

Advertisements