Schlagwörter

, , , , , , ,

Die fast schon sicher geglaubte Nazi-Clown-Allianz, aka Fünflegosterne, zer­brö­selt wieder, ausgetrocknet von italienischer Sonne, was nobody zu einer seiner ge­fürch­te­ten Theorien führt.

Versuchen Sie mal ein Land in Afrika demokratisch zu einem funktionierenden Staatsapparat zu machen. Geht nicht. Zu heiß!

In Italien ist es nicht ganz so heiß, deshalb isses auch nur halb so schlimm wie im Kongo oder so.

Oder anders ausgedrückt: In Island isses schön kalt und auch länger mal dun­kel, weswegen dort Demokratie funzt und das schon seit über 1000 Jahren.

Schland liegt irgenwo in der Mitte zwischen Island und Italien, weswegen es auch mal Mittelschland gab, das rudimentär sogar den Mauerfall überlebt hat in Form des Mittelschländischen Rundfunks :mrgreen: Deshalb funzt der toitsche Staat mal so, mal so, oder so lala, was so ähnlich ist, wie das franzmännische comme ci comme ça. Also man kann es aushalten.

Aber das scheint sich zu ändern und das liegt am Klima. Das wird nämlich wär­mer, was auch toitsche Gemüter erhitzt und bei manchen schon die Sicherun­gen hat durchbrennen lassen, weswegen es dort jetzt dunkel ist … man nennt diese Landstriche auch Dunkelschland.

Zurück nach Italien: Weil sich die mittelmäßig hirnverbrannten Mafiosi nicht lan­ge mit Politik und Logik aufhalten … wobei das Letztere angeblich auch eine grie­chische Erfindung ist, die nach ebenfalls zu langer Sonnenbestrahlung dort aber verdampft und verduftet ist … also weil die Mafia ihre eigene Politik macht, ha­ben die Italiener mehr Zeit, um sich über die wichtigen Dinge des Lebens Ge­dan­ken zu machen.

Z.B. über die Mittagspause und was man sich in der zu Gemüte führt, sprich in den Bauch schlägt: Spaghetti! Die kamen kurz nach Gründung des ersten Par­la­ments in Island in Sizilien auf, was in der damals bekannten, nicht mehr ganz scheibigen Welt quasi die antipodische Insel war, obwohl nobody nicht glaubt, dass es sich bei den

ordentlichen Spaghetti um die Antwort auf den Althing handelt.

Fest steht für mich jedenfalls, dass nur ein Volx, das das Chaos liebt, auf die Spa­ghettiidee kommen konnte und die funzt ja nun auch schon über 1000 Jahre … also: alles halb so schlimm.

Advertisements