Schlagwörter

, , ,

In Irland haben 68% für die Abschaffung des 8. Verfassungszusatzes gestimmt. Das war eine deutliche Abreibung für die Trolle, die vor allem von den USA aus versucht haben, den Iren das Abtreibungsverbot schmackhaft zu machen. Das YES zur Abschaffung dieses Relikts britischer Fremdherrschaft ging durch alle Bevölkerungsgruppen, unabhängig ob städtisch oder ländlich (71 : 60), männ­lich oder weiblich (65 : 70). Nur bei denen über 65 überwog das NO (40 : 60). Die Wahlbeteiligung lag weit jenseits der 70%.

Schon nächste Woche soll im Dáil ein neues Abtreibungsrecht beraten werden. Der Gesetzentwurf geht von der in Europa überwiegenden 12-Wochen-Regel aus und übernimmt die deutsche Beratungspflicht.

Advertisements