Schlagwörter

, , , ,


Black Velvet Band … Dubliners … nobody war in Belfast … mehrmals. Das war und ist bis heute alles andere als „neat„. Da waren wir … also nobody und seine da­ma­lige Süße … das war L., die an den Cliffs of Moher Tümmler für Haie gehalten … achja, das hab ich schon mal gesenft … egal … in in einem Pub und beim Raus­ge­hen hab ich noch ein paar Fotos von british Fusiliers geknipst … mit MP im An­schlag, bevor wir rauf zur Belfast City Hall gefahren sind. Von da hatten wir ei­nen dollen Blick … auch auf das Pub … als gerade darin eine Bombe hoch ging 😯 Nix passiert … die IRA hatte vorher angerufen und die Explosion an­ge­kündigt.

PS: Weil Klicks zeigen, dass einige nix mit den Fusiliers anfangen können, hier noch ein Link zur Operation Banner. Der Königin Fusiliers hatten die Licence to Kill, von der Sie ausgiebig Gebrauch gemacht haben. 306 Tötungen, davon über die Hälfte Zivilisten. Allerdings hat es auch 722 Fusiliers während der Operation Banner erwischt.

Advertisements