Schlagwörter

, , ,

In der ZEIT hat es ein gewisser Martin Klingst doch tatsächlich geschafft, zum Fall Putschdämon alle Fakten und möglichen rechtlichen Folgen zu 100 pro richtig zusammen zu tragen und darzustellen. Chapeau! Zum ersten Mal kein BULLSHIT.