Schlagwörter

, ,


Rainhard Fendrich … genialer Text:

    Adele war bis vor an Jahr
    Als Frau ein wenig unscheinbar
    Sehr gut gebaut und kerngesund
    Wußte sie nicht so recht den Grund
    Auf einmal dachte sie: „Aha!“
    Man braucht nicht nur den Wonderbra
    Die Pamela, die Claudia
    Sind beide blond, i trau‘ mi a
    Bevor ich auf ein Wunder hoff‘
    Versuch‘ ich es mit Wasserstoff
    Sie wollte blond wie eine Semmel sein
    Blond, blonder als der Sonnenschein
    Blond, blond wie ein Weizenfeld
    Weil Blondinen vieles leichter fällt
    Blond wie eine Semmel sein
    Blond, blonder als der Sonnenschein
    Blond, blond wie ein Ballen Stroh
    Denn Blondinen, sagt man, machen Männer froh
    Kaum ging sie heimwärts vom Friseur
    War Chaos im Berufsverkehr
    Ein jeder fragte, was heut‘ is
    Daß schon so früh die Stoßzeit is
    Adele dachte sich: „Schau, schau!“
    Worauf es ankommt bei der Frau
    Ist scheinbar nicht nur der Verstand
    Wer hätte so etwas geahnt?
    Auf einmal grapscht ein jeder Aff‘
    Weg’n so an bissl Wasserstoff
    Sie wollt‘ nur blond wie eine Semmel sein …
    Doch sagt zu ihr wer: „Zier di net
    Komm mit mir in mein Wasserbett“
    Sagt sie nur: „Halt mi net für bled
    In Wirklichkeit bin i brünett“
    Ich bin nur blond,
    Zu blond um wahr zu sein
    Blond, blonder als der Sonnenschein
    Blond, blond wie ein Weizenfeld
    Weil Blondinen vieles leichter fällt
    Blond, zu blond um wahr zu sein
    Blond, blonder als der Sonnenschein
    Blond, blond wie ein Ballen Stroh
    Denn Blondinen, sagt man, machen Männer froh.