Schlagwörter

,

Diese Frage stellt ein hirnloser Zellhaufen namens Wolfgang R. Bischoff in den NixDabeigedachtSeiten. Autor und Journalist isser … naja, das sind beides keine geschützten Berufsbezeichnungen. So kann sich jeder nennen, der nach mehr­facher Wiederholung aller 4 Volxschulklassen glaubt, er habe nun Abitur.

Anlass für die abseitige Frage aus der Überschrift war für den Alternativfak­ten­loser Angies Regierungserklärung, in der sie sagt:

    Was wir im Augenblick sehen, die schrecklichen Ereignisse in Syrien, der Kampf eines Regimes nicht gegen Terroristen, sondern gegen seine eigene Bevölkerung, die Tötung von Kindern, das Zerstören von Krankenhäusern, all das ist ein Massaker, das es zu verurteilen gilt … Wir müssen alles, was in unserer Kraft steht tun, damit dieses Massaker ein Ende findet.

Ganz eindeutig eine Kriegserklärung, auch an Russland, denn Angie fügt hinzu: Diese Aufforderung gilt auch den Verbündeten des Assad-Regimes, „ganz be­son­ders Iran und Russland“.

Weil dieser Schwachfug noch nicht reicht, ergänzt Kalkleiste Albrecht Müller:

    … Außerdem muss man wohl davon ausgehen, dass die Bemerkung der Bun­deskanzlerin nicht ohne enge Verbindung mit den USA direkt oder über die NATO getätigt worden ist. Die USA sind schließlich wie auch Frankreich jene Macht, die jetzt schon in Syrien militärisch tätig sind – völ­ker­rechtswidrig und tödlich.

„Die NachDenkSeiten sind für eine kritische Meinungsbildung wichtig, das sagen uns sehr, sehr viele …“ Das glaubt nobody unbesehen, denn es gibt in Schland sehr, sehr viele Idioten.

Advertisements