Schlagwörter

, , ,

nobody wird ja nur alle 3 bis 4 Jahre krank, dann aber richtig. Fieber und Schüt­tel­frost wollen einfach nicht weichen. Dann kommen mir immer triste Ge­dan­ken.

Ein trister Gedanke gipfelt in der Erkenntnis, dass Alleinsein zwar schön ist, aber nur wenn manN gesund ist. Krank isses scheiße. Dann fehlt mir was zum Ku­scheln, das mich bemitleidet und mir schon zum Frühstück Rinderbouillon mit der Schnabeltasse einflößt.

OK, könnte ich selbst machen, aber wenn es ein Weiblein tut, dann isses schö­ner.

Ein weiterer trister Gedanke betrifft diese völlig hoffnungslose Liebe, der ich nach­hänge. Wir wissen das Beide, dass es keinen Sinn macht. Vor 33 Jahren hät­te es Sinn gemacht, aber da war SIE ja nicht einmal geboren.

Das ist tragisch, aber nicht traurig, weil verliebt zu sein, das ist das schönste menschliche Gefühl …

Tristeza (Goodbye Sadness) … Astrud Gilberto

OK … das Olivenbäumchen könnte ich anrufen … die würde sofort kommen … aber mit Gefühlen spiel ich nicht.

Love The One You’re With“ … das Motto meines Lebens … sagt sich so einfach

Werbeanzeigen