Schlagwörter

,

Die Kurznasen haben 2017 in Schland so viel eingekauft wie noch nie … Un­ter­nehmen für fast 14 Milliarden Euro (Handelsblatt). Das hat man sogar in Wes­se­ling gemerkt. Ganze Dschunkenladungen schlichen um unsere Wiese … aber ge­kauft hamse nix 😦 jedenfalls keine Unternehmen.

Vielleicht ändert sich das dieses Jahr. Und wenn die Schlitzaugen wieder­kom­men, dann hat nobody eine Bitte: Bringt doch die M&ASpezialistin von EY mit, auf die die heutige Meldung zurückgeht – die süße Yi Sun

Von der lässt sich nobody akquirieren und wir mergen dann 😛 Wenn ich so ein Mandeläuglein ❤ ❤ ❤ sehe, dann hält nobody nix mehr. Nur eine Bitte hätte ich: Zieh nicht immer diese Chanel-Langweile

an, sondern öfter die Leder-Jeans.