Schlagwörter

, , ,

nobody hat ja sechs Jahre „Geige gelernt und übte brav und viel. Und dann ist mein Geigenlehrer g’storben …“

Der Musikkritiker … Georg Kreisler … aber das stimmt wirklich … ich hab auf­ge­hört weiter die Geige zu quälen, als mein Geigen­lehrer g’storben ist :mrgreen:

Neben Ombra mai fu hat mich insbesondere Beethovens 2. Romanze um den Ver­stand gebracht.

Nun, um Ludwig van nicht weiter zu beleidigen, hab ich mich dann aufs Zuhören verlegt. Bisher war die Interpretation von Menuhin

mein Favorit, aber jetzt … die Mutter. Eigentlich halte ich nicht besonders viel von der … OK, besser als dieser Punkgeiger isse schon … egal. Vielleicht liegt es auch an der Technik. Die DG-Einspielung mit Masur auf SACD

ist auch in Stereo der Hammer … jetzt wo ich den JRiver richtig kapiert habe. Audacity zeigt Obertöne bis zu 23 kHz und die merkt man auch aus meinen ELACs … hören kann ich die natürlich nicht.

Eine Wucht! YT bringt das natürlich nicht, aber trotzdem

Advertisements