Schlagwörter

, ,

Frauen können so schön wie nur etwas sein, sie haben immer was an sich aus­zu­setzen: zu klein, zu dürr, zu dick, zu lange Nase oder eben Salzstangen als Bei­ne. nobody klassifiziert die Form weiblicher Fahrgestelle in drei Kategorien: Bocksbeutel, Sektflaschen und Weinflaschen … auf dem Kopp stehend.

Bei der Weinflasche liegt der Fessel-Wade-Quotient bei 1:2, beim Schampus (nobodys Liebling) bei 1:3 und beim Bocksbeutel sind es 1:4 bis unendlich 😯 Tja und die Salzstange ist halt 1:1 😦

Also nobody hat das alles ganz genau ausgemessen und glaub mir: Du hast de­fi­nitiv keine Salzstangen, sondern Weinflaschen.

Wer? Na sie wird’s schon wissen 😛

Werbeanzeigen