Schlagwörter

nobody läuft auf Reserve … Windoof im abgesicherten Modus … Festplattencrash … hat sich seit Wochen abgezeichnet. Nun muss ich die alte FP auf eine externe spiegeln, eine neue einbauen, oder einen neuen Schlepptop kaufen … oder die Justiz-Hirnis geben mir endlich den illegal beschlagnahmten Toshiba zurück.

Ach ja … war am Freitag wie angedroht auf der Geschäftsstelle der 50. in Brühl und wollte meine Verurteilung abholen. Helle Aufregung … die Freiin wird geholt und wird forsch. Meine simple Frage, ob sie denn ihr selbst eingestanden fal­sches Urteil fristgerecht zur Akte gebracht hat, will sie nicht beantworten. Auf nobodys Hinweis: „Heute sind die fünf Wochen rum“, antwortet die Hübsche: „Das weiß ich selbst.“

Wie unsouverän. Wär doch ganz einfach gewesen, mir das Urteil in der Akte zu zeigen. Ich verwette meinen hohlen Kopp dafür, dass sie es verschwitzt hat. Ist ja auch klar, denn aus der Nummer der vergessenen Entscheidung über die Be­schlagnahme kommt sie nicht mehr raus.

Das wird teuer für das Land NRW.