Schlagwörter

, ,

Gestern haben toitsche und italienische Polizei 169 kalabresische Mafiosi von der ’Ndrangheta aus dem Farao-Marincola-Clan hops genommen (n-tv). Die Spa­ghet­ti-Presse veröffentlicht alle Daten der Mafiosi 😎 soviel zum Datenschmutz andernorts. Bei uns scheißen sie sich in die Butz, wenn es darum geht einen verurteilten Verbrecher namhaft zu machen.

Hab mal nachgeguggt: unsere Wesselinger Calabrese sind nicht dabei. Dann kann sich nobody beim Giovanni gleich noch eine Capricciosa abholen, mit extra viel Sardellen.