Schlagwörter

,

Heute kam rechtzeitig zum Fest der Weihnachts-Wein aus Obernai und der

Kanzleisekt von der Mosel … naja, mit dem Spruch „Sekt & Gerechtigkeit“ hat Scheffe oder wer auch immer nicht so den Burner rausgehauen :mrgreen: aber dafür ist das Foto auf den Etikett gut

ist nämlich von nobody vom Dach meiner Küchenfee geschossen 😎 Fehlt nur noch der Lachs, das Lauch und das Zitronengras, das ich morgen am Markt ab­hole. Vorher muss ich noch die letzten drei Geschenke ausliefern, danach zwei Fristen und Weihnachten kann kommen. Halt! Stopp! Keiner verlässt den Saal. Herr Panzer hat heute angerufen. Der Thorens ist gekommen. Also muss ich am Samstag noch nach Willich. Morgen ginge auch, aber da ist nochmal Brühler Weih­nachts­markt angesagt. 😳 Beinahe vergessen: Morgen früh beim Fischers Fritze die Nordseekrabben für meine abenteuerlichen Maultaschen abholen.

Wie gesagt: Es fluppt!