Schlagwörter

, , , ,

Das gibt es im Rheinland nicht – Weiße Weihnacht. Als ich heute um kurz nach 2 h aufgewacht bin, war draußen alles tief verschneit. Jetzt schüttet es aus Kübeln und die pappig weiße Pracht ist wieder weg 😦 So wird das die Woche vor Weih­nachten bleiben … Nordwest-Wind. Einmal in Wetzlar hab ich als Bub ein weißes Wunder erlebt. Wir waren mit der ganzen Familie zur Christmette gegan­gen und als wir uns kurz nach Mitter­nacht wieder auf den Heimweg gemacht ha­ben, war alles verschneit.

Vielleicht sollte ich mal wieder so eine Mitternachtsmesse besuchen … nee, bin ja schon am 1. Weihnachtsfeiertag eingeladen zur Missa brevis vom Wolferl, KV 275 in St. Mariä Himmelfahrt in Oedekoven. Es singt

unsere Rechenmaschine 😎 und der Kirchenchor St. Cäcilia Oedekoven begleitet von Teilen des Kölner Gür­ze­nich-Orchesters … naja, das ganze würde gar nicht in das putzig kleine Kirch­lein passen (hier ein paar Bilder). Kenn ich noch aus Studententagen. Chris­tin­chen wohnt ja kei­ne 100 Schritte von St. Mariä Him­mel­fahrt entfernt … meine alte Tennispart­ne­rin. Ach weeste wat? Ich lad sie auch ein.