Schlagwörter

, , , ,

Ungarn ist bei toitschen Rentnern sehr beliebt als Auswanderungsland (STERN), auch weil die Renten der Migranten dort nicht besteuert werden. Jetzt müssen die aber wieder alle raus 😯 denn Orban hat Ungarn zur „migrantenfreien Zone“ erklärt. Nicht nur Ungarn, sondern gleich ganz Ost-Mitteleuropa, also Ungarn, Tschechien, die Slowakei und Polen. Weil … Vorsicht Aluhut … das Finanzju­den­tum aus Europa einen „Mischkontinent“ machen will. Der Nazi hat natürlich nicht Finanz­ju­dentum gesagt, sondern das Feuermeldergesicht nennt es jetzt „Speku­lan­ten-Imperium“ (WELT).

Da fühlt man sich doch gleich an Döme Sztójay und den 31. März 1944 erinnert. Nee, wat han die Magyaren gejubelt, als die Juden endlich alle den Stern tragen durften.

Naja, sind halt die Nachfahren des ollen Dschingis Khan, die Magyaren.

Was hamwe uns mit der EU-Osterweiterung für eine Scheiße eingefangen.