Schlagwörter

,

Heute 0 Strich diktiert, sondern die Aktenböcke aufpoliert. Dazu einen Schwing­schlei­fer besorgt … 22 Euro im Baumarkt … nicht gerade Bosch, sondern vom Chinamann, aber tut’s. Lasur + Lack + Pinsel hatte ich schon vorher gekauft und dann in die Hände gespuckt …

Ein Bock ist fertig (und sieht richtig gut aus), bis auf die Rollen … Scheffe will un­bedingt Rollen unter den Aktenböcken. Die anzuschrauben issen Problem. Lö­sung: Kanthölzer unter die Böcke schrauben und auf die dann die Rollen. Mor­gen also wieder Baumarkt: Kanthölzer zuschneiden lassen.

Der zweite Bock zickt rum. Das alte Furnier ist so brüchig, was durchs schwing­schleifen nicht besser wurde, dass es nach der Lasur Wellen schlägt … muss über Nacht erst austrochnen vor der zweiten und dritten Behandlung.

Außerdem hat es den janzen Tach jerähnt … Schwinging in the Rän

aus Staatsanwälte küsst man nicht … Anwälte schon :mrgreen: mit der bezaubernden jüdischen Nase von Debra Winger 😛

Advertisements