Schlagwörter

, , , ,

Der Sejm hat gestern heftig über die Abschaffung der Gewaltenteilung gestritten … die PiSser nennen es Justizreform. Heute ab 9 Uhr soll die Debatte fortgesetzt werden, u.a. über den Änderungsvorschlag, dass nicht der Justizminister, son­dern der Präsident par ordre du mufti bestimmt, wie Gerichte zu entscheiden ha­ben … na dann!?

Als einer von der Opposition gegen das Gesetz mit einem Zitat von Lech Kacz­yński stänkerte, stürmte dessen Zwilling ans Mikrophon und beschuldigte die Opposition: „Wischen Sie sich nicht Ihre Verrätermäuler am Namen meines in heiliger Erinnerung bleibenden Bruders ab … Sie haben ihn zerstört, ermordet. Sie sind Schurken“. Hier die Szene bei der Wyborcza.

Ich dachte immer, Putin wars, der die Maschine abgeschossen hat oder so … aber stimmt ja, Donald Tusk war auch daran beteiligt (MDR) und der ist ja auch Opposition, wenn auch nicht in Warschau, sondern Brüssel.

Dieser geisteskranke Giftzwerg wird Polen noch ins Verderben stürzen.

Duda, der gestern noch die Blockade der „Justizreform“ angekündigt hatte, zeigte sich heute schon sehr erfreut, dass er der Herr der Justiz werden soll.

Advertisements