Schlagwörter

, , ,

Die Ehe für alle (schreibt man übrigens klein … hab’s falsch gemacht, aber das soll so bleiben, weil nobody is perfect 😎 ) ist heute das Thema in den Medien. Auf der Straße interessiert das aber keinen (auch klein). Vielleicht, weil das ein großer Schwindel ist. Ein paar Beispiele:

  • Ich kann meinen Pudel nicht heiraten … OK, hab keinen und finde Pudels auch Scheiße, weil mich mal einer gebissen hat.
  • Kann meine Schwester und meinen Bruder nicht heiraten, weil das Inzest ist … außerdem bin ich Einzelkind.
  • Kann keine vier Frauen heiraten, weil ich kein Musel bin und nicht in Saudi Arabien lebe. Wollte ich auch nicht, weil eine schon genug Stress macht :mrgreen:
  • Ich kann nicht mal ganz konventionell ’ne Frau heiraten, weil grad keine zur Hand ist und ich das auch nicht (mehr) will, denn ich bin für ’ne stabile dauerhafte Beziehung einfach nicht gebacken. Dabei bin ich der treueste Arsch auf Erden … bin nie fremd gegangen und hab auch nie eine verlassen … wahrscheinlich deshalb … sondern war immer der Sitzengelassene. Schlussfolgerung: Wenn du keine Beziehung hast, kann auch nix in die Brüche gehen.

Scheidung für ALLE! … jetzt groß geschrieben 😛

Advertisements