Schlagwörter

, ,

aber unerledigt. Nach der rechtskräftigen Entscheidung des Kammergerichts Berlin sind Gina + Lisa Lowfuck falsche Sex-Verdächtigerinnen und nach dem zivilrechtlichen Vergleich vor dem LG Berlin darf GLL nicht mehr behaupten, sie sei vergewaltigt worden. Aber damit ist der Fall noch nicht abgeschlossen, denn es folgt sicher noch eine Schadensersatzklage im satten fünfstelligen Bereich.

Aber auch mit der wird die Sache noch nicht abgeschlossen sein … sie wird nicht abgeschlossen sein, solange der Lowfick-Paragraph nicht kassiert wird … was sicher dauert, bis der Scheiß beim BVerfG landet … und solange so un­sägliche Politclowns wie das Manuela und der Maas eine Rolle spielen. OK, die Schwesig ist wech in die Provinz und der Maas ist nach dem 24. Sep­tem­ber Geschichte … und Gina + Lisa laufen die Titten aus (BILD) 😎

Advertisements