Schlagwörter

, ,

Morgen geht es hektisch ummen Ecktisch. In aller Herrgottsfrühe muss nobody erst­mal mein halbes Dutzend Ermittlungsakten zur StA bringen und OSt Wildes Huhn fragen, ob ich mein handschriftliches Geständnis vor ihm nochmal un­terzeichnen muss. BTW: Das Geständnis, dass nobody, aka Waldemar Cimala, den Senf hier zu verantworten hat, befindet sich in der Beiakte (1. Fall Dmitri Metzler) auf Seite 40. Aber weil das Ver­fah­ren eingestellt wurde, guggt da keiner mehr rein. Ist auch egal. Verfassungsbeschwerde ist am Montag raus mit Kopie ans Justiz­mi­nisterium und den General. Danach kommt die Anzeige wegen Rechtsbeugung gegen die 105. Was die sich an „Begründung“ leisten, um dem Krähenprinzip genüge zu tun, geht auf keine Kuhhaut. Der Rechtsstaat ist zu­mindest in NRW ernsthaft in Gefahr. Das liegt nicht mal am bösen Willen der Hirnis (den es auch gibt), sondern an ihrer völligen Inkompetenz.

Ein Beispiel, einfacher Fall – Mietrecht … da hätte ich vorgestern bald „blöde Kuh“ ins Diktat gebrüllt. Kunden brauchen PKH. Alles eingereicht, Formulare und Belege. Kunden sind ratenfrei. Mittelaltes Ehepaar, das nach Abzug der Miete von knapp 600 Euro leben muss, inkl. 120 und paar Zerquetsche Hartz IV. Kommt die Frischlingin S. … noch Richterin auf Probe … frisch von der Uni, von Tuten und Blasen keine Ahnung und erst recht nicht vom Leben und will einen Einkommensteuerbescheid sehen. Warum sollte die Frau (Beklagte) eine ESt-Erklärung abgeben, wenn sie nicht mal LSt abführen muss?

Kindergeldbescheid will die Anfängerin sehen. In der Lohnabrechnung des Ar­beitgebers steht die Steuerklasse und zusätzlich nochmal die Kinderanzahl: 0. Aber es würde schon ein Blick auf ihr Geburtsdatum reichen: Jenseits des Kli­makteriums … wo sollen da zum Kindergeld berechtigende Plagen her­kom­men?

Ich schreibe, dass Mann (Beklagter) 50% schwerbehindert ist. Die Tussie, die hoffentlich die Probezeit nicht übersteht, will einen Rentenbescheid sehen. Wenn der Erwerbsunfähigkeitsrente beziehen würde, dann würde das in der Berechnung des Jobcenters auftauchen.

Apropos Hartz IV: Die blöde Kuh will den jüngsten Bescheid sehen, inkl. Be­rechnungsbogen. Hatte nobody schon eingereicht … hab’s heute nochmal ge­macht. Wenn die mir noch einmal dumm kommt, stehe ich beim Dir des AG Brühl auf der Matte und werde ausfällig. Hab schwer den Verdacht, dass diese Richterdarstellerin eine Verkappte ist. Denn die Kunden sind Griechen.

Ich könnte noch Seiten füllen. Seit ich wieder ins Geschirr gestiegen bin, sehe ich die ganze Ödnis der toitschen Rechtsprechnung.

Naja und dann muss ich … natürlich Scheffe, weil die Nazis und ihre Anwälte meine Wiederzulassung sabotieren … wurde heute das siebte Mal gehöckert … noch Audi, VW, Skoda wegen Abgas verklagen und ein Dutzend Banken und Bausparkassen wegen falscher Widerrufsbelehrung. Die KSK hat schon eine Böhnerphobie 😛

Gestern ist was Komisches passiert. War auf dem Weg zur Apotheke, um mir strärkere IBUs zu holen. Da tappt vor mir ein gebeugt laufender Hüne … ich: den kennste doch: Halt, stehen bleiben, nicht weglaufen! Wir haben zu­sam­men studiert … der Morell … hat sich überhaupt nicht verändert … OK. was grau geworden, aber wer nicht.

Da lebste mit einem Kommilitonen und Kollegen über 20 Jahre in derselben Kleinstadt und weißt nix davon. Jetzt han isch für die örtliche Konkurrenz Werbung gemacht. Wenn Scheffe das liest, krieg ich Dresche 😎

Advertisements