Schlagwörter

, , , , ,

Der Blumenhändler auf dem Markt hatte heute traumhafte Rosen

da konnte ich nicht widerstehen, obwohl sie bei der Hitze in meiner Kemenate keine drei Tage überleben werden. Um diese Menge angemessen unterbringen zu können, habe ich mir ein Country-Windlicht angelacht

das größte, das sie hatten. Das Buch im Bild ist von Inge Jens, die den de­men­ten Abgang ihres Mannes, des großen Geistes Walter Jens herz­zer­reißend beschreibt: „Langsames Entschwinden“

Für mich ein Plädoyer, es nicht so weit kommen zu lassen, dass man nicht mehr Herr seiner Sinne ist.

Außerdem habe ich jetzt in meinem Kabuff einen wunderschönen Oleander … knips ich morgen … da hab ich den Blumigen gnadenlos runter gehandelt

Advertisements