Schlagwörter

, ,

Der Geheimdienstausschuss des US-Senates hat die komplette Korrespondenz der Trump campaign seit Juni 2015 angefordert (Washington Post). Jetzt geht’s rund … ein in’d Hand und ein in Mund :mrgreen:

Advertisements