Schlagwörter

, ,

Weil ja vorgestern Roger Moore seine Licence to Grill abgegeben hat, bringt der Rolling Stone heute ein Ranking der besten und schlechtesten James-Bond-Songs. Auf Platz 1 ist Satchmo gelandet mit „We Have All The Time in The World“ aus „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ … der Film war voll Scheiße … wenn da nicht Diana gewesen wäre, aber Miss Peel 😆 muss dann zum Ende dran glauben 😦 anyway … der Song ist keine schlechte Wahl, aber nobodys Fa­vorit ist ganz klar „For Your Eyes Only“ mit Sheena Easton aus „In tödlicher Mission“ ..

… ist aber beim Rollenden Stein nur auf Platz 16 gekommen und die Igno­ran­ten schreiben dazu: „For Your Eyes Only“. 1981 verschuldete Bill Conti den ersten richtig schlechten Bond-Song 😈 Hohlbratzen!

nobody war ja mal 007-Fan … und das kam so:

Auf meinem ersten Flak-Lehrgang habe ich mir eine Lungenentzündung und noch was mit den Nebenhöhlen eingefangen … Winter in Putlos … OOPS, das habe ich ja schon mal gepinselt … mir gehen die Themen aus :mrgreen:

Advertisements