Schlagwörter

, , ,

Mein neuer Lieblingsmetzger … der Kanadier vom REWE … hat heute an­ge­rufen: Die Wade vom Ochsen kommt … kannse fertisch pariert am Samstag abholen … pariert is wichtig, weil das ’ne Biesterei ist. OK, das lässt der sich bezahlen … Ochsenwade, die sonst verwurstet wird, zum Preis von Filet … aber für Franzosen-Gulasch (das Wiki-Rezept könnense vergessen) gibt es kein besseres Fleisch.

Außerdem bekomme ich von Ex am Samstag den alten Küchentisch … zurück? 😆 Der von der Hutschachtel kommt dann in meinen Kabuff als Anfang einer schicken Besprechungsecke mit Blick auf den Rhein … darf Scheffe dann auch nutzen 😛 Dazu kommen dann noch vier verrückte Sessel 😎

Der nächste Metzger-Test sind dann Kalbsnieren für selbige in Sherry … spananisch.

Advertisements