Schlagwörter

, , , ,

Die Medien machen sich ’nen Kopp darüber, welche Taktik hinter Heil-Petrys Rückzug (SPIEGEL) steckt … besonders bescheuert der CICERO. Dabei ist das völlig egal, weil Frauke nicht Floyd Patterson ist. Für alle Anderen gilt das Ge­setz des „They Never Come back„, nicht nur für politische Leichtgewichte wie das trotzige Kind der NSAfD.

Petry war ja nie wirklich Politikerin, denn wie kann frau glauben, Politik nach Art von Basic Instinct machen zu können, indem sie like Sharon Stone die Bei­ne über­einander schlägt. So kann frau es vielleicht wie Manuela bis zur Halb­tags-Fäschismus-Ministerin bringen.

Entweder die Kinder sind aus dem Haus, oder besser noch, frau hat erst gar keine, wie Angie oder Ilse, die das Problem im laufenden SPIEGEL (Print) glas­klar durchschaut hat. Aber mit einem Stall voll Bälger und einem Braten in der Röhre … so wird das nix.

Deshalb: Egal, wie es mit den Nazis weiter geht … klar, weiter nach Rechts … die Petry wird keine entscheidende Rolle mehr spielen, denn: They Never Come back :mrgreen:

Advertisements