Schlagwörter

, , ,

nobody ist es heute gelungen, die Angehimmelte rot anlaufen zu lassen. Das war ein gutes Zeichen. Aber dann, beim zweiten Besuch auf der Voll­stre­ckungs­stelle, hab ich einen Anfängerfehler gemacht. Weil sie nicht für diese Sache zuständig ist und nicht an ihrem Platz war, habe ich das Zeigen dieses Fotos

… auf danach verschoben … was danach ist, ist uninteressant und harmlos :mrgreen: Als sich dann die Gelegenheit bot, war sie vorgewarnt und hat damit gerech­net … Überraschungs- und Überrumpelungseffekt im Arsch. Die Süße hat sehr schnippisch reagiert, unsouverän … da merkt man den Altersunterschied 😦 nobody würde es schaffen, aber es würde keinen Spaß machen und das ist unfair. Das kann ich mir aus dem Kopp schlagen.

Apropos rot anlaufen: am Freitag habe ich Sina, meine Lieblingsbankerin, im gleichen Alter wie AKT, tomatenrot anlaufen lassen. Das hat nobody ja noch nicht gesehen. Ich dachte, das sei seit dem Biedermeier out. Die Liebe muss­te sich Luft zufächeln, um sich wieder zu fangen. Wie? Nur ein Satz: „Das kann ich gut verstehen!“ Sie erzählte nämlich, dass heute, am Freitag, nur Irre un­ter­wegs sind und einer davon habe ihr einen „Liebesantrag“ gemacht. nobody: „Das kann ich gut verstehen!“ BOOOM! ROT! Süüüüß!

Advertisements