Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Hab mich heute endlich für ein Sofa entschieden … ein Monster … 3 Meter breit. Ausschlaggebend war, dass es vorrätig war und bereits auf dem Weg nach Wesseling ist. Das ist nämlich das Erfolgsgeheimnis von IKEA. Wenn man sich was Schönes gönnt, dann will man nicht Wochen darauf warten.

Grölemeyer. Dann den Sofa-Tisch geordert. Das Originl Dubai von Tonin Casa kostet knapp 1000 Tacken, die Kopie bei Amazon knapp 79 Euro. OK, fehlt noch der Teppich.

Ich wollte einen runden Chinesen, aber Teppich muss ich fühlen, die Knüpfung begutachten … Paps hat Orientteppiche gesammelt, da hab ich Ahnung von. Also zu Porta nach Bornheim, direkt neben meinem alten Bauch­laden. Keine Chinesen und nur hässliche Runde. Und dann sehe ich den da

war sofort verliebt. Über 1 Million Knoten pro qm … 2 x 1m … genau die pas­sende Größe für den Winkel des Ecksofas … aber nicht rund und 4000 Euro. Auf 2700 hab ich den schon runter. Bei 2500 schlage ich zu. Aber der Tisch 😦 der würde dann mitten auf dem Teppisch stehen und dessen Zentrum ver­decken. Ich brauche einen mit schlanken drei Beinen und Glasplatte, der die­se Pracht vor dem Sofa zeigt.

Apropos Sofa: Hab ich bei Onkel Otto bestellt … und gleich bezahlt. Komm von der Bank zurück und finde eine Mehl, in der steht, dass ich den Sofakauf er­folg­reich storniert habe. Wassen dat für Trick? Ich an­gerufen … jaaa, mein Schufa-Eintrag … klar, haben OE geleistet. War Ab­sicht, damit die Ärsche von der NSAfD nix kriegen … 140 Euro inkl. Kosten und Zinsen … Kannste die süße Ann-Katrin von der Voll­streckungsstelle der Stadt Wesse­ling fragen. Hab ich gestern dem Markus G., meinem Gerichts­vollzieher erklärt. Der hat wis­send gelacht und gesagt: „So ist das System!nobody weiß, wie es funzt. Hab’s studiert und über 30 Jahre als Anwalt angewendet.

Hab dann der Sina, meiner Bankerin gesagt, dass die Knete heute noch beim Otto sein muss und die haben die Lieferung für Freitag bestätigt.

Warum mein Lieblings-GV bei mir war? Die AfD hat den Haftbefehl vom LG Köln bekommen. Jetzt muss ich den Umzug nach Ossendorf organisieren … Fernseher, mein Bett (hab Rücken), Internet, Brogsitter … Catering … und WDR, SZ u.a. wollen auch dabei sein, wenn nobody innen Knast geht. Aber vorher geht noch die Straf­anzeige an den General beim OLG Köln raus mit Kopie an das Justizministerium NRW und Maas. Rechtsbeugung … und nach der ersten Nacht in Ossendorf gegen die B*** S*** aus E**kirchen von der AfD und die Höckerbande … Freiheitsberaubung in mittelbarer Täterschaft. nobody gibt erst Ruhe, wenn die Clowns von der 28. im Grundbuchamt sitzen. Das wird ein Heidenspaß.

Advertisements