Schlagwörter

, , ,

Wir Toitschen und überhaupt das ganze Schland sind ja alle Nazis. Warum? Weil der Sültan Kümmellüm­mel das gesagt hat (SPIEGEL). Dabei hat nobody nix dagegen, dass der ErdoWahn oder eine seiner Socken­puppen hier was auch im­mer labert. Das gibt mir so ein gutes Gefühl. nobody kann sich dann arrogant zu­rück­lehnen und selbstgerecht feststellen, wie gut ich es in einer echten De­mo­kratie, in einem Rechtsstaat habe … Schland eben 😎 zivilisiert, kultiviert und aufgeklärt. Da machen mich die paar ErdoWahner nicht Bange, die am Wo­chen­ende im Senats-Hotel dem Ceybekci zugekümmelt haben (KStA). Nach Abzug von

Lügenkresse und Security waren das vielleicht noch 200 Desintegrierte. Die muss man beobachten, nicht die kümmeligen Sockenpuppen, die hier wie die Scheißhausfliegen einschweben, um für des Sültan Diktatur zu werben. Denn die bleiben hier, während die Scheißhausfliegen zurück ins Sültanat fliegen.

Wenn man diese untoitschen Türken überwacht, dann könnte einem z.B. einer ins Netz ge­hen, der auf die absurde Idee kommt, die toitsche Staats­bür­ger­schaft zu erwerben. Dem kann man dann vielleicht ein paar Fotos vor den Kümmellümmel halten, die zeigen, wie er dem irren vom Bosporus huldigt … und das geht gar nicht … nicht in Schland. Man kann nicht für unsere Ver­fas­sung sein und gleichzeitig ErdoWahn wählen. Das wäre ja voll Nazi :mrgreen: Noch besser wäre es, wenn es ein Gesetz gäbe, das es ermöglicht, so einem lu­pen­rei­nen Türkokraten die toitsche Staatsbürgerschaft wieder zu entziehen, wenn er Dopplerpassler ist … und dann

Advertisements