Schlagwörter

,

Endlich ist das Urteil rechtskräftig, mit dem festgestellt wurde, dass man Ma­rine Le Pen in Frankreich eine Faschistin nennen darf. Nach der ersten und zwei­ten Instanz hat auch das oberste Kassationsgericht in Paris heute den Vor­si­tzenden der Linkspartei Jean-Luc Mélenchon vom Vorwurf der Beleidi­gung end­gül­tig freigesprochen (L’Express).

Auch in Franreich gilt, wie gerade in den USA, dass nur eine freie Recht­spre­chung mit klugen Richtern das letzte Bollwerk gegen die immer mehr um­sich­grei­fenden Krebsgeschwüre von Rassismus, Faschismus und Nazis aller Cou­leur ist und auch sein muss.

BTW: Mélenchon ist genau so ein Faschist wie Le Pen 😈
fraquer

Advertisements