Schlagwörter

, , ,

… sang Anfang der 1970er der dicke Willem von der Rentnerband und so war es, weil Michael Naura in Hamburg war und dort nicht nur für den NDR das Beste zum Jazz zum Besten gegeben hat, sondern auch selbst gespielt hat. Am Montag ist der geniale Jazzpianist Michael Naura im Alter von 82 Jahren ge­stor­ben. Einen kurzen und deftigen Nachruf finden Sie in der Süddeutschen, was Ausführlicheres natürlich beim NDR. nobody lässt ihn einfach nur nochmal er­klin­gen, zusammen mit Wolfgang Schlüter, in dem Stück „Country Children“ vom gleichnamigen Album.

Advertisements