Schlagwörter

,

Die NSAfD macht in Kölle Parteitag … am 22./23. April im Maritim … und das fin­den Kölner Scheiße. Deshalb haben die Jeckem vom Miljö, Querbeat, Klün­gel­köpp, MBB Band, Björn Heuser, Funky Marys, Marita Köllner, Die Cöll­ner, Martin Schopps, Marc Metz­ger, Rocke­marieche, Kempes Feinest, JP Weber, Brings, Kasalla, Cat Ballou, Paveier, Bläck Fööss, Höhner, Fiasko, Bernd Stel­ter, Boore, Kuhl un de Gäng u.a. für den 22. April 2017 eine rollende Mu­sik­demo angemeldet. Auch das Bündnis „Köln stellt sich quer“ und die „AG Arsch huh“ machen mit (EXPRESS) und nachdem der Nazi-Storch auf Twitter die Jecken

Erbärmliche antidemokratische Gutmenschenfanatiker“ genannt hat, ist jetzt auch ganz offiziell das Festkomitee Kölner Karneval, also die jecke Stadt­regierung, eingestiegen und hat für den 22. April eine Demo auf dem Heu­markt vor dem Maritim angemeldet (Kölnische Rundschau). Leg dich nie mit Jecken an :mrgreen:

nobody wird auch dort sein und lädt jeden kosmologeten auf ein Kölsch … igitt … und ne Halver Hahn oder Flönz mit fett Öllig in die Malzmühle ein … aber bitte vorher per Mehl ankündigen, denn da muss man reservieren.

Details gebe ich zu gegebener Zeit noch bekannt.

Advertisements