Schlagwörter

, ,

Nach der Kritik an seiner Goebbels-Rede in Dresden brät 😆 Björn Höckefrauschwa mit sich in einer Telefonkonferenz über den Aus­schluss der AfD (Frankfurter Rundschau). Jörg Meuthen, Parteigenosse aus BaWü, soll aber in ihm bleiben dürfen, weil er ihn so schön in Schutz ge­nom­men hat (HuffPost).

Wer es schon ver­ges­sen haben sollte: Meuthen ist der Clown, der zuerst den Antisemiten Wolf­gang Gedeon verteidigt hat und ihn danach aus der Fraktion ausge­schlossen haben wollte. Als das fürs Fens­ter nicht gefunzt hat, hat der Meu­then sein eigenes Fass … ääähmm Fraktion auf­ge­macht, die Alternative für Baden-Württem­berg (ABW), um sich später wieder mit Fraukes Bolschewiken zu vereinen … großes Kino … aber diesmal ist noch nicht raus, wer die Men­sche­wiki sind und Frauke ist grad gehan­di­capt … sie hat wieder einen Braten in der Röhre 😛

Advertisements