Schlagwörter

,

nobody hat einen Traum:

    Beim letzten TV-Duell zieht Trump einen Peacemaker aus seiner Hose und erschießt Hillary.
    peacederringer
    Killary Clinton macht ihrem Namen alle Ehre und punktiert schon sterbend mit ihrer im Muff versteckten Derringer Donalds Stirn. Der Kongress setzt daraufhin die Präsidentschafts­wahlen ab und den 22. Zu­satzartikel zur Ver­fas­sung außer Kraft und bestimmt per Akklamation Barack Obama zum US-Prez für weitere vier Jahre …

    oder …

    the Donald überlebt, weil die beiden .22-Punkte der Lady­killer keine lebens­wich­tigen Organe im Kopp des Hohlkörpers verletzten konnten, weswegen der Clown konkurrenz­loser Prez wird … oder umgekehrt Obama packt Frau, Töchter und Kof­fer und flieht nach Good Old Germany, wo er Asyl beantragt und nach Einbür­gerung im Eilverfahren am 12. Feb­ru­ar 2017 per Akklama­tion zum neu­en Bundes­präsidenten gewählt wird. Da­mit wä­re dann zu­min­dest das Gauck-Nachfolgepro­blem gelöst😛

Man wird ja nochmal träumen dürfen😎