Schlagwörter

, ,

revNSAfDnobody erreichte am 26. September 2016 dieses Mehl Hans Peter Zechner aus Bonn:

    Sehr geehrter Herr Cimala,
    Wir sollten uns einmal persönlich begegnen.
    Diese Begegnung soll dazu dienen,uns einmal darüber auszutauschen,
    wie man künftig mit IHREM Namen und mit Meinem Namen richtig umgehen kann.
    Bislang vermisse ich ,in der von Ihnen gewählten Form, einen,sagen wir mal,gewissen Respekt vor meinen Persönlichkeitsrechten,
    Schlage daher vor,das Sie sich wegen eines Treffs mit mir in Verbindung setzen.
    Bis dahin verbleibe ich,
    mit freundlichen Grüßen
    Hans Peter Zechner
    Ps Antwort erbeten bis Mittwoch den 28.9.2016

Aus meiner Antwort …

    Hallole!
    Ich nehme mal an, dass Sie auf Sansibar sind. Wenn Ihnen der Sinn danach steht, dann gehen Sie mit meinem Namen um, wie Sie möchten. Mir steht jedenfalls nicht der Sinn danach, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Wenden Sie Sich ggf. an die Höckerwälte. Die vermitteln gern den Kontakt zu mir.
    Heil Petry!
    nobody

wird ersichtlich, dass es sich beim Mehler um einen (den letzten) AfD-ler aus der Sansibar-Liste #2 handelt.

So ging es weiter um 20:02 h MESZ am 27.09.2016:

    Hi,auch so,
    nett,das Sie so schnell geantwortet haben.
    Soll ich ehrlich sein?,habe den Eindruck,das Ihnen etwas auf dem Herzen liegt,was ist es denn genau?
    Mir geht es um “Verstehen”,und nicht mehr.
    Und ich habe die Kraft,mit jedem Menschen,egal,wie er denkt,eine Ebene des gegenseitigen Verstehens zu erreichen.
    Wie sieht´s denn bei Ihnen aus ?
    Freiheit ist doch die Meinung des “Anders Denkenden”,- oder haben wir Rosas Worte schon verdrängt?
    Also,wo drückt der Schuh?
    freundlicher Gruß
    Hans Peter Zechner

Damit scheinte AfD-Zechner seinen Zechspiegel noch nicht ausgereizt zu haben, denn um 23:50 h MESZ am 27. September 2016 ging es so weiter:

    Hi,
    Broder,diese alte antisemitische Sau, steht die auch auf der gleichen gehaltsliste wie, niemand?
    Is sich gekommen, wegen die Rente in Deitschland, des manchen,was soll er machen ?
    Familie Popolska hat viele fromme gläubige Brieder,-macht jetzt Propaganda,das manchen…
    Hat Kemper,den selben Arbeitgeber,wie niemand ?,wer ist niemand?
    Ernährt sich die Antifa durch rechtschaffende Arbeit? Fragen wir niemand!
    Hat niemand ein höheres Gehalt als Höcke ?
    Man muß die 6 Zacken immer fest im Blick haben,dann weiß man auch,wo die Zecken schwitzen.
    Am liebsten sind mir, polnische zionistische Nazijäger,die von niemand gesteuert werden.
    Sie sind auch am leichtesten.
    Weil sie so auserwählt sind, so zionistisch auserwählt klug und immer leicht zu erkennen.
    Sie sind eben klüger,als Schweine und Ratten.
    Nur lassen sie sich schwer von ihnen unterscheiden,gelle?
    Aber das interessiert ja wohl, niemand?
    Herzlichst
    Hans Peter Zechner
    PS-es ist das Aktenzeichen 600000-041090-160 KK Staatsschutz Bonn
    also,Liste löschen,sonst gibt es Krach mit dem Mossad!-Shalom!

Just 4 the records, weil gerade viele seltsame Dinge passieren.