Schlagwörter

, ,

Wie am Samstag erwartet, nimmt die Causa Maas Fahrt auf. Nicht verstohlen wie Schäuble, son­dern offen hat Alexander Hoffmann den falschen Bun­des­jus­tiz-Maas zum Rücktritt aufgefordert. Das berichtet sogar TELEPILLEPALLE und verlinkt zum Beweis auf die Nazi-Postille Junge Freiheit (JF). Nun, wenn die Mel­dung vom/über den Bericht­erstatter der Unionsfraktion für das Sexual­straf­recht im Rechts­ausschuss des Bundestages aus der JF stammen würde, dann hätte nobody dafür sogar noch Verständnis, denn ich suche ja auch immer bis zurück zur Quelle. Aber diesmal ist die Quelle der SPIEGEL, wie die JF selbst schreibt. Frage: Warum verweist TELEPILLEPALLE nicht direkt auf den SPIEGEL? Weil sie Nazis sind? Oder weil es keine Querfront gibt?