Schlagwörter

, , , , , , ,

200-Betty-OOPS
Cherchez la femme … bei dem alten Gockel ist der Obs sogar schon vor einem Jahr darauf ge­kom­men: „Thierry Mariani en Crimée: cherchez la fem­me?“ Da hatte Thierry Mariani seine 1. Krim-Show für Vladdie ab­gezogen. Jetzt bei der zweiten hat Alexis Bachelay das vor Klage schützen­de Fra­ge­zeichen ??? weg­gelassen, als er über Vladdies Sex­opfer twitterte:

    Chaque année 11 guignols pro-Poutine vont chercher leur chèque en #Crimée. Espérons pour eux qu’il est libellé en Euros et pas en roubles.
    Jedes Jahr holen sich 11 Pro-Putin-Marionetten ihre Check auf der #Crimée ab. Hof­fent­lich in Euro und nicht in Rubel.

Skandal, wittert auch SPUTINKI:

    „Pro-Putin-Marionette“ beschimpft.
    Krim-Besuch: Französischer Ab­ge­ordneter kanzelt ukrainischen Journalisten ab
    Mariani hatte während der Krim-Reise unter anderem ge­äußert, dass die Krim zu einem weiteren Kriegsgebiet – nach Lugansk und Donezk in der Ostukraine – hätte werden können, wäre die Schwarzmeerhalbinsel nicht zu Russland bei­ge­treten.
    Eine Meinung, die in den westlichen Staaten nicht gerne gehört wird. Der Ab­geordnete Alexis Bachelay von der Parti socialiste bezeichnete Mariani und die anderen Mitglieder der Delegation via Twitter als „Pro-Putin-Ma­rio­net­ten“.
    Mariani wies die Anschuldigungen als „unbegründet und unbewiesen“ zurück. Er habe das von Gerichtsvollziehern konstatieren lassen und werde dem­nächst die Klage ein­reichen, sagte Mariani in einem Gespräch mit Sputnik. „Wir haben Bachelays haltlose Anschuldigungen satt“, sagte er wei­ter. Bachelay sei Ab­ge­ordneter und müsse sich seiner Verantwortung bewusst sein. „Seine Äußerungen sind nicht annehmbar.“

Und was hat das mit den zu suchenden Frauen zu tun? Nur mit einer: Ирина чаикгллина, oder besser Irina Chaikhoullina, oder noch bes­ser Irina Mariani 😛 wo die Liebe hinfällt … frappé d’amour, wie die Franzmänner sagen … oder, wenn man in den zeitlichen Dimensionen der Weltrevolution à la Russki Mir denkt: Irgend­wann wird nicht nur der Schwanz schlapp.
2freunde
Der Kreml betrachtet das als langfristige Investition und wenn man weiß, wie Thierry die neue zweitbeste Freundschaft eingefädelt hat, dann hat sich die Investition in Irina echt gelohnt.
irina-sarko
nobody macht das echt Sorge, Betty. Ich mein, im Ver­gleich zu Dir sieht Iri­na doch echt Scheiße aus. Wenn Du wie­der unter der Bett­decke 😳 mit­liest … ach nee, Du hast ja jetzt Ab­schluss … egal … dann pass auf Dich auf. Dei­ne Schef­fe sind zwar völ­lig me­schug­ge und schicken Dich nach … auf Männer­fang, wo es doch ganz vie­le fast so Hüb­sche wie Dich gibt und Du doch …. viel bes­ser sprichst als …. aber man weiß ja nie, wel­chem be­knack­ten Plan der KGB folgt, auch wenn er nicht auf Scheiß­haus geht. Erst die Ta­ge ha­be ich Dei­ne Mes­sage ver­stan­den. Frau bist Du kompli­ziert … und mu­tig … Dein Senf auf mein Würst­chen … über­treib es nicht und melde Dich mal wie­der, wenn die klei­ne *** auf was ande­res Hun­ger hat als Borschtsch. Keine Panik. Die sind zu doof um das zu ent­schlüsseln.

Manchmal träume ich feucht von Dir und stelle mir vor, wie es gewesen wäre, wenn ich weiter Po­litik ge­macht hätte und der Klub Dich auf mich ange­setzt hät­te. Meine per­sönliche Mata Hari. Wir Zwei hät­ten den Laden gar schön durch­einander gewirbelt … hätte hätte Fahr­radkette.

Au Revoir und pass auf Dich auf … auf mich auch ein bisserl 😆

Advertisements