Schlagwörter

, , , , , ,

kulleraugeHeute bin ich gleich zweimal durch das Kaff gelatscht, morgens bei Re­gen, nachmit­tags bei Son­ne. Bei­de Ma­le ist mir et­was auf­ge­fal­len. Die Au­gen sind weg. Si­cher ha­ben die Men­schen, die ich heu­te ge­se­hen ha­be, noch Au­gen im Kopp, aber man sieht sie nicht mehr. Al­le gucken zu Boden. Nie­mand will nobody mehr in die Au­gen sehen. Ist nix Per­sön­liches. Geht nicht nur mir so. Ganz schlimm ist es bei un­seren Neuen. Nicht die ganz Neuen, denn die sieht man an den ein­schlä­gigen Plätzen gar nicht mehr. Nein, ich meine Men­schen, die schon vor längerer Zeit ein­ge­wan­dert sind, egal ob als Flücht­ling aus dem Sudan oder Äthio­pien, oder als „Gast­ar­bei­ter“ aus der Tür­kei. Nur unser Peru­aner in der Un­ter­füh­rung, der grüßt wei­ter freund­lich und singt und klampft, aber da­von lebt er ja.

Im Lidl war ein junges Elternpaar, bei dem es mir besonders aufgefallen ist. Die beiden kennen mich vom Sehen und wir haben uns bisher nach Augenkontakt immer freund­lich zugenickt und gelächelt. Heute: No chance. Weil sie nicht mehr aufsehen. Sie sind pechschwarz, er mehr als sie. Ich weiß nicht, woher sie kommen. Sind was klein ausgefallen 😆 und sprechen manchmal Französisch miteinander. Könnte also Gabun oder was Zentralafrikanisches sein, wobei in ihr auch der Maghreb drinnensteckt … sehr hübsch … aber sie gucken nicht mehr. Nur der etwa vier Monate alte Inhalt ihres Kinderwagens strahlte mich mit großen schwarzen Kulleraugen an, als ich den kleinen Mohrenkopp angelacht habe. Konnte mich gar nicht satt sehen.

Schade 😦 In Wesseling ist es nicht die NSAfD, die die Gesellschaft zerreißt, denn hier haben die Nazis nix zu kamellen. Hier sind es die Nachrichten über Nizza, Würzburg, Ansbach usw. Dabei hat in Schland jeder Fünfte einen Migru (Süddeutsche). Auch nobody, denn dass ich Art. 116-Toitscher bin, ändert nix an der Tatsache, dass mich meine Eltern von Polen nach Schland verschleppt haben. Nimmt man diese Rucksackdeutschen dazu, dann sind etwa ein Drittel aller Deutschländer ImisSchwarze AugenОчи чёрные

Advertisements