Schlagwörter

, ,

Wahrscheinlich nicht, denn zum FPÖ-BuPrä-Kandidaten Norbert Hofer darf man auch nicht Nazi sagen. Der Tiroler SPÖ-Chef Ingo Mayr ist vom Landesgericht Innsbruck dafür verurteilt worden, dass er auf Fuckbook über den Nazi-Hofer gepostet hat: “Damit kann ich nicht dienen. Auch für mich gilt Meinungs- und Wahlfreiheit. Und Nazis unterstütze ich nicht”. Am nächsten Tag folgte ein weiterer Kommentar Mayrs, in dem er unter anderem meinte: “Ich hab’ nicht gesagt, dass ein Drittel der Österreicher Nazis sind. Ich glaube nur, dass sie einen Nazi gewählt haben und ich weiß, dass ich das nicht machen werde…” (Vienna.at).
Norbert Hofer
Gilt nur in Ösiland: Nazi – Nazi – Nazi – Nazi 😎

PS: Der Nazi und VDB liegen in den Umfragen noch gleichauf bei 37%.