Schlagwörter

, , , ,

Immer wenn nobody die Querfrontgemälde von André
querfront
sieht, glaube ich die Quer­front verstanden zu haben. Immer wenn ich die Quer­fronttexte vom Nazienkel gelesen habe, denkt sich nobody: WOW. doll geschrieben. Aber danach verstehe ich die Querfrontgemälde von André nicht mehr. Kinners, tut euch zusammen und strukturiert eure Gedanken und Ideen und vor allem, löst euch vom „Netzwerk„.

Netzwerk is juut für Buschfunk, aber nicht für OPs. Ob Wirtschaft, Militär oder Politik, es funzt in Stäben. Sortiert die Protagonisten nach Stäben. Was hat eine antisemitische Hecht mit Stalinisten like Gellermann zu tun? Nigges. Was hat ein intelligenter Gellermann mit einem unterbelichteten KenFM zu tun? Niente.

KenFM gehört in die Kategorie: Knete. Der würde seine narzisstische Visage ja gern in eine ZDF-Kamera halten, weil es dafür mehr Geld und mehr Publikum gä­be, aber so blöd wie der ist, nimmt den ja keiner. Diese Sorte kann aus­sor­tiert werden. Mit den Stabsstellen hat sie nix zu tun.

Um Knete geht es auch bei Ulfkotte, Elsässer, Kopp und anderen „alternativen“ Medien. Sie tröten zwar in verschiedene Richtungen, aber aus dem gleichen Rohr.

Aussortiert werden kann auch die Sorte „ewiger Weltverbesserer„, vor allem die alten Verkoksten, deren Hirn nicht mehr richtig aufgeWECKERT ist. Bodensatz … unerheblich.

Unerheblich ist auch die Sorte „Erben„. Mustererbe ist der BilderBERGER, der darauf wartet, dass die Kalkleiste abMüllert.

Erheblich sind die Geldverteiler, denn ohne Geld geht es nicht. IM Willy war schon zu Zeiten der Tätärä ein gewissen­hafter Geldverteiler, damals für das MfS, heute für den KGB. Geld ist eine Stabsstelle.

Planung ist auch eine Stabsstelle, die wichtigste, vor allem, wenn man so un­ter­schied­liche Clowns unter eine Narrenkappe bringen will. Das funzt bisher auch sehr schlecht, weswegen der Kreml nach einer neuen Spitze sucht.

Die Spitze an der Spitze der Stäbe sucht man bei Nazienkel und Andre ver­ge­bens. OK, die gehen von einem Netz­werk aus, aber dann sucht man die Spinne im Netz vergebens. Das, was nobody bisher sieht, ist eher ein Schwarm, denn ein Netz und Schwarm und Netz vertragen sich nicht … nicht nur beim Fisch­fang.

Also Jungs … Petry Heil und Halali … sortiert euch :mrgreen:

Advertisements